AR 3000 62 - 2
beidseitig entspiegeltes Displayglas, optische Mehrfachentspiegelung, leicht getönt für kontrasterhöhende Wirkung
 
lieferbare Glasstärken: 4 mm, 3 mm
Transmission: ca. 62 %
Einsatz: entspiegeltes Monitor- und TFT/LCD-Vorsatzglas
Optionen: Siebdruck auf Glas

 

 

AR 3000 62 G 80
Einseitig entspiegeltes Displayglas, chemische Entspiegelung GW 80 Leicht getönt für kontrasterhöhende Wirkung
 
lieferbare Glasstärken: 3 mm
Transmission: ca. 62%
Einsatz: Entspiegelnde Vorsatzscheibe für Plasma-/TFT/LCD-Bildschirme

 

 

AR 3000 62 G 80 SPL
Einseitig entspiegeltes Abschirmglas, chemische Entspiegelung GW 80 Leicht getönt für kontrasterhöhende Wirkung, Splitterschutz durch Verbundglasaufbau 2-scheibig
Leitende Beschichtung ca. 16 - 18 Ohm
 
lieferbare Glasstärken: 7,38 mm
Transmission: ca. 62 %
Einsatz: Spezialaufbau für Plasma-Bildschirme

 

 

AR 3000 62 - 1 SP
Einseitig entspiegeltes Displayglas, optische Mehrfachentspiegelung Leicht getönt für kontrasterhöhende Wirkung, Splitterschutz durch Verbundglasaufbau, 2-scheibig
 
lieferbare Glasstärken: 4,48 mm, 5,38 mm, 6,38 mm
Transmission: ca. 62 %
Einsatz: entspiegeltes Monitor- und TFT/LCD-Vorsatzglas mit Splitterschutz
Optionen: Siebdruck auf Glas

 

 

AR 3000 90 - 2
beidseitig entspiegeltes Displayglas, optische Mehrfachentspiegelung
 
lieferbare Glasstärken: 2 mm, 3 mm, 4 mm
Transmission: ca. 90 %
Einsatz: entspiegeltes Monitor- und TFT/LCD-Vorsatzglas

 

 

AR 3000 90 - 1 SP
einseitig entspiegeltes Displayglas, optische Mehrfachentspiegelung, Splitterschutz durch Verbundglasaufbau, 2-scheibig
 
lieferbare Glasstärken: 4,38 mm, 5,38 mm, 6,38 mm
Transmission:  
Einsatz:  

 

 

AR 3000 90 - 2 SP
beidseitig entspiegeltes Displayglas, optische Mehrfachentspiegelung Splitterschutz durch Verbundglasaufbau, 2-scheibig
 
lieferbare Glasstärken: 4,38 mm, 5,38 mm, 6,38 mm
Transmission: ca. 90 %
Einsatz: entspiegeltes Monitor- und TFT/LCD-Vorsatzglas mit Splitterschutz

 

 

AR 3000 90 G 80
Einseitig entspiegeltes Displayglas, chemische Entspiegelung GW 80
 
lieferbare Glasstärken: 1,1 mm, 2 mm, 3 mm, 4 mm
Transmission: ca. 90 %
Einsatz: entspiegeltes TFT/LCD-Vorsatzglas
Optionen: Siebdruck auf Glas, Splitterschutzausführung 2-scheibig

 

 

AR 3000 90 G 80 SP
Einseitig entspiegeltes Splitterschutzglas, chemische Entspiegelung GW 80 Splitterschutz durch Verbundglasaufbau 2-scheibig
 
lieferbare Glasstärken: 2,6 mm, 4,38 mm, 6,38 mm
Einsatz: entspiegeltes TFT/LCD-Vorsatzglas mit Splitterschutz
Optionen: Siebdruck auf Glas

 

 

AR 3000 90 L
allgemeine Beschreibung
Bezeichnung /
Bestellnummer
AR 3000 90 L
Best. Nr.: 20000803 (nicht entspiegelt, 4 mm)
 
AR 3000 90 L
Best. Nr.: 20000802 (nicht entspiegelt, 3 mm)
 
 
Funktion:

EMV-Schutzglas schließt Ihre Gehäuseöffnungen mittels einer hochtransparenten leitenden Beschichtung auf der Innenseite der Glasoberfläche. Der Aufbau ohne Drahtgeflecht ermöglicht eine glasklare Durchsicht auf Ihre Anzeige, die optional entspiegelt ausgeführt werden kann.

Als Zubehör liefern wir speziell abgestimmtes Leitklebeband , mit dem die leitende Beschichtung des EMV-Schutzglases (Innenseite im Gehäuse) an das Gehäuse kontaktiert werden kann. Bitte nutzen Sie unser separates Datenblatt.

Optional können die EMV-Schutzscheiben als vandalensicheres Verbundglas gefertigt werden.

technischer Aufbau
Maße: Die Gläser werden nach kundenspezifischen Einbaumaßen gefertigt. Hierbei muß berücksichtigt werden, daß das EMV-Schutzglas auf der Innenseite des Gehäuses umlaufend kontaktiert wird und dort ein nicht transparenter Abschnitt entsteht. Dieser Streifen ist 10 mm breit und muß zum transparenten Glasmaß addiert werden.
Glasstärke: 3 mm, 4 mm
Leitende Beschichtung: Standard < 20 Ohm/Quadrat
Standardmaße:
LCD-Größe Glasmaße
Standard 6,5"     120 x 140 x 4
Standard 8,4" 171 x 170 x 4
Standard 9,4" 191 x 183 x 4
Standard 10,4" 211 x 200 x 4
Standard 12,1" 246 x 225 x 4
Standard 14" 280 x 250 x 4
Standard 15" 304 x 268 x 4
Standard 18" 360 x 328 x 4
Maßtoleranz: Länge + Breite = +/- 1 mm
Ausführung: Kanten facettiert, Ecken gestoßen
Zubehör: leitendes Klebeband, siehe separates Datenblatt
Max. Betriebstemperatur: Standard: + 45° C
Transmission: ca. 90 %

 

 

AR 3000 90 G 80 SP L
allgemeine Beschreibung
Bezeichnung AR 3000 90 680 SP L
 
Funktion:

EMV-Schutzglas, frontseitig chemisch GW80 entspiegelt Splitterschutz durch Verbundglasaufbau 2-scheibig, schließt Ihre Gehäuseöffnungen mittels einer hochtransparenten leitenden Beschichtung auf der Innenseite der Glasoberfläche. Der Aufbau ohne Drahtgeflecht ermöglicht eine glasklare Durchsicht auf Ihre Anzeige.

Als Zubehör liefern wir speziell abgestimmtes Leitklebeband , mit dem die leitende Beschichtung des EMV-Schutzglases (Innenseite im Gehäuse) an das Gehäuse kontaktiert werden kann. Bitte nutzen Sie unser separates Datenblatt.

technischer Aufbau
Maße: Die Gläser werden nach kundenspezifischen Einbaumaßen gefertigt. Hierbei muß berücksichtigt werden, daß das EMV-Schutzglas auf der Innenseite des Gehäuses umlaufend kontaktiert wird und dort ein nicht transparenter Abschnitt entsteht. Dieser Streifen ist 10 mm breit und muß zum transparenten Glasmaß addiert werden.
Glasstärke: 4,48 mm, 5,48 mm, 6,38 mm
Leitende Beschichtung: Standard < 20 Ohm/Quadrat
Standardmaße:
LCD-Größe Glasmaße
Standard 6,5"     120 x 140 x 4
Standard 8,4" 171 x 170 x 4
Standard 9,4" 191 x 183 x 4
Standard 10,4" 211 x 200 x 4
Standard 12,1" 246 x 225 x 4
Standard 14" 280 x 250 x 4
Standard 15" 304 x 268 x 4
Standard 18" 360 x 328 x 4
Maßtoleranz: Länge + Breite = +/- 1 mm
Ausführung: Kanten facettiert, Ecken gestoßen
Zubehör: leitendes Klebeband, siehe separates Datenblatt
Max. Betriebstemperatur: Standard: + 60° C
Transmission: ca. 90 %

 

 
Leitklebeband
allgemeine Beschreibung
Bezeichnung Leitklebeband
Funktion: Leitendes Klebeband wird verwendet, um EMV-Schutzscheiben umlaufend, entlang der ganzen Glaskante, an die Innenseite des ebenfalls leitenden Gehäuses zu kontaktieren. Damit wird eine durchgehende Schirmung erreicht.
technische Spezifikation
Aufbau: Kupferfolie, verzinnt, lötbar, korrosionsbeständig
Klebemasse: hochleitfähige, silbergefüllte Acrylatklebemasse
Maße: 20 mm x 33 m
Gesamtdicke: 0,076 mm
Durchgangswiderstand: 0,002 Ohm / inch2
Oberflächenwiderstand: 0,58 Ohm / inch2
Klebkraft: 0,25 N / 25 mm
Reißkraft: 163 N / 25 mm
Reißdehnung: 6%

 

zu beachten
Leitfähigkeit: Für einen optimalen EMV-Schutz ist eine Leitfähigkeit der Innenseite des Gehäuses um die Glaskante herum maßgebend. Diese Leitfähigkeit muß, speziell bei eloxierten Rahmen oder Fronten, durch flächige Auflage ermittelt werden, nicht mit einer Meßspitze.
Lieferzeit: Ab Lager
Lieferform: Standardrolle 33 m x 20 mm
Verarbeitung: Nur auf trockene, fettfreie Oberflächen kleben.

 

 

Heizscheiben
allgemeine Beschreibung
Bezeichnung: Heizglas
Funktion:

Heizgläser aus der Produktion von glas platz sind hochtransparente Gläser, die ohne sichtbare Heizdrähte eine flächige Widerstandsheizung bieten. Damit können beispielsweise Standard-Flachbildschirme weit unterhalb ihrer spezifizierten Umgebungstemperatur betrieben werden. Die Heizung erfolgt flächig, vor dem gesamten Display.

Als Zubehör bieten wir eine elektronische Heizungsregelung an, die den Energieverbrauch, abhängig von den Umgebungstemperaturen, auf das notwendige Maß beschränkt. Bitte nutzen Sie unser separates Datenblatt.

Optional können die Heizscheiben als vandalensicheres Verbundglas gefertigt werden.

technischer Aufbau
Maße: Die Gläser werden nach kundenspezifischen Einbaumaßen gefertigt. Hierbei muß berücksichtigt werden, daß in der Regel die Längskanten kontaktiert werden und dort ein nicht transparenter Abschnitt entsteht. Diese beiden Streifen sind jeweils 20 mm breit und müssen zum transparenten Glasmaß addiert werden.
 
Prinzipskizze:
Standardglasstärke: 4 mm
Standardmaße:
LCD-Größe Glasmaße
Standard 6,5"     150 x 140 x 4
Standard 8,4" 191 x 170 x 4
Standard 9,4" 211 x 183 x 4
Standard 10,4" 231 x 200 x 4
Standard 12,1" 266 x 225 x 4
Standard 14" 300 x 250 x 4
Standard 15" 324 x 268 x 4
Standard 18" 380 x 328 x 4
Maßtoleranz: Länge + Breite = + / -1 mm
Ausführung: Kanten facettiert, Ecken gestoßen
Kontaktierung: Anschlußkabel L = 200 mm zugentlastet verklebt, kontaktiert mit lötbarem Leitklebeband an beiden Längsseiten
Zubehör: Heizungsregelung, siehe separates Datenblatt
Max. Betriebstemperatur: + 60 C
Transmission: ca. 90%

 

 

Heizungsregelung
allgemeine Beschreibung
Bezeichnung / Bestellnr.: Heizungsregelung, Best.Nr. 322 0000 1
Funktion: Die Heizungsregelung ist ein optionales Zubehörteil zu den Heizscheiben der Fa. glas platz. Sie wird zwischen der Stromversorgung und der Heizscheibe eingesetzt und schaltet die Betriebsspannung je nach Temperaturverlauf auf das Heizglas frei.
technische Beschreibung
Aufbau: SMD-Platine mit elektronischer Regelung
Maße: 75 x 15 x 6 mm
2 freie Befestigungsbohrungen D = 2,5 mm, Abstand 70 mm
Lieferumfang: lose beigelegte Platine zur Heizscheibe
Schnittstellen: Stromversorgungskabel 200 mm angelötet
2 Lötaugen für Anschluß der Heizscheibe
Anschlußleistung: + 12 V DC
Einschalttemperatur: + 5C bei fallender Temperatur
Ausschalttemperatur: + 15C bei steigender Temperatur
Betriebsstrom: je nach Fläche und Längen/Seitenverhältnis der Heizscheibe, ca. 1,1 Amp für 10,4" Displays